Aktuelle Veranstaltungen bei der TSG Espelkamp
24.10.2011 - TSG Radtour mit Sportwettkampf und Kulturprogramm

 


Matthias Stargardt gewinnt souverän den Dreikampf

Die diesjährige Radtour der dynamischen TSG (Tennis-Sport-Gemeinschaft)

Espelkamp war gespickt mit einem sportlichen Dreikampf und kulturellen Akzenten. Der Tag
begann für die Tennisspieler des Vereins im Clubhaus an der Ratzenburger Straße mit einem
gemeinsamen Frühstück. Um 11:00 Uhr ging es auf die Räder. Ortsvorsteher Herbert Klingel hatte
die Route akribisch ausgearbeitet und führte nun den Tross zum ersten Zwischenstopp nach
Fabbenstedt. Im Dorfzentrum standen Annelie Grote und Renate Heim bereit und informierten die
Tennissportler über die Fabbenstedter Geschichte und Kultur. Bald darauf fanden die
gruppenweisen Führungen durch die Museen „Alter Laden“ und „Alte Schule“ statt. Neben
Erinnerungen an alte Zeiten berichteten die gut informierten Damen auch über Fabbenstedter
Begebenheiten, die selbst den alteingesessenen Espelkampern weitestgehend unbekannt waren.
Im Außengelände fand anschließend als erster Wettkampf das Torwandschießen statt. Bei dem
abschließenden Stechen, welches unter den besten Spielern ausgetragen wurde, belegte
Matthias Stargardt überlegen den ersten Platz. „Obgleich ich seit 20 Jahren kein Fußball mehr
spiele“ analysiert Stargardt den Ausgang des Spiels, „habe ich offensichtlich das Ballgefühl nicht
verloren“. Nach einem Zwischenstop am Gut Stockhausen führte die Reise nach Blasheim. Dort
wurden die Radler von einem Ehepaar, welches mit der TSG freundschaftlich verbunden ist, zum
gemeinsamen Mittagessen erwartet. Gut gestärkt machte sich die Gruppe auf den Weg zum
Höhepunkt des Tages, dem Luftgewehrschießen auf einem Schießstand in Obermehnen. Jutta
Wiemann hat dabei ihre Konzentrationsfähigkeit unter Beweis gestellt und den Wettbewerb klar
gewonnen. Der letzte sportliche Wettkampf fand in Form eines Boccia-Turniers in Stockhausen
statt. In der Endausscheidung setzte sich Matthias Stargardt als bester Spieler durch und konnte
die entscheidenden Punkte für sich notieren. „Das Wetter hätte nicht besser sein können“ betonte
Hermann Peper, Vorsitzender des Tennisvereins TSG, die Situation in seiner Rede beim
Abendessen in „Nickels Schlemmerstube“ Gestringen. Nachdem Herr Peper ein Résume gezogen
und die Siegerehrung durchgeführt hatte, begann die Rückfahrt zur TSG Tennisanlage an der
Ratzenburger Straße in Espelkamp.

Aktuelle Veranstaltungen bei der TSG Espelkamp
03.07.2011 - Tennisfrühstück

 

An diesem Tag haben wir ein Frühstück mit Tennisspielen für alle Vereinsmitglieder geplant.

Wir möchten uns an einem Sonntag-Vormittag auf unserer schönen TSG-Anlage treffen,
gemeinsam frühstücken und Tennis spielen. Dieses Event ist für den 3. Juli 2011 terminiert. Das
Tennisfrühstück beginnt um 10:00 Uhr. Damit wir planen und die erforderlichen Frühstücksutensilien besorgen können, ist eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich. Diese Anmeldung sollte bis spätestens 24. Juni 2011 per Email an Werner@Sterwerf erfolgen. Falls jemand kein Email-Postfach besitzt, kann die
Anmeldung selbstverständlich auch telefonisch erfolgen. Für das Frühstück müssen wir von jedem Teilnehmer einen geringen Unkostenbeitrag erheben. Diese Kosten stehen momentan noch nicht fest. Wir werden sie kalkulieren und während des Tennisfrühstücks einsammeln.Selbstverständlich freuen wir uns über freiwillige Helfer beiderlei Geschlechts. Alle Helfer treffen sich zur Vorbereitung des Events am 3. Juli um 9:30 Uhr im Clubhaus. Also dann bis Sonntag. Bringt gute Laune und Tennisschläger mit.

 

Werner Sterwerf

-TSG-Espelkamp-

P.S. Falls jemand das Frühstück mit einer Sachspende bereichern möchte, erwähne es bitte bei der
Anmeldung.

09.07.2011 - 2. TSG Espelkamp Beachvolleyballturnier

 

Alle weitere Infos dazu HIER